Freitag, 14. August 2009

Und noch einmal von vorne...

... muss ich den Sampler sticken. Ich hatte ja ursprünglich auf festem AIDA gestickt. Beim ersten Teil auch kein Problem, aber bei den anderen Teilen, wo ich in die Mitte das Stoffes muss, geht es nicht mehr. Der Stoff ist einfach zu fest. Ich habe schon zusammenknüllen und auch waschen probiert. Nichts hat geholfen. Also fang ich nochmal von vorne an. Die Arbeit und auch das Garn war jetzt zwar umsaonst, aber ich freue mich trotzdem nochmal von vorne anzufangen.

Und ich werde nie wieder AIDA-Stoff verwenden, soviel steht fest.

Kommentare:

Sandy hat gesagt…

Na huch, das ist aber schade Nadine. Du hattest Dir soviel Mühe gemacht.

Trotzdem wünsche ich Dir nochmal einen Schwung an Freude und viel Spaß beim erneuten Anfang.

Nadine hat gesagt…

Na den Spaß habe ich auf jeden Fall. Wird schon werden. Freue mich heute wieder neu anzufangen.

Sandy hat gesagt…

Ich hatte überlegt auch nochmal anzufangen und mit Seide zu sticken. Es hat in Ungarn jemand sich die Mühe gemacht und DMC in Seide umzurechnen. Ich bin aber noch am nachdenken.

Nadine hat gesagt…

Ganz ehrlich? Das würde mich ja auch reizen, aber ich bin schon mächtig traurig, dass die viele Arbeit und Mühe und auch das Garn umsonst waren. Aber es ging einfach nicht mehr anders. Schade!

 

Mary Wigham SAL | Creative Commons Attribution- Noncommercial License | Dandy Dandilion Designed by Simply Fabulous Blogger Templates